Lesepaten

Warum es so wichtig— Kindern vorzulesen?

  • Vorlesen fördert den Spracherwerb in der frühkindlichen Entwicklung.
  • Vorlesen und Vorleserituale fördern Kinder aus einem familiären Umfeld ohne Kontakt zu Büchern.
  • Vorlesen weckt bei Kindern frühzeitig die Freude und das Interesse am Lesen.
  • Die Chancen, gut und gern zu lesen, steigen deutlich. 
  • Gute Lesekompetenz hat positiven Einfluss auf den Schulerfolg.

Lesekompetenz gilt als wichtige Schlüsselqualifikation und ist deshalb für die gesamte schulische und berufliche Entwicklung eines Menschen unverzichtbar.

 Unser Ziel
Wir fördern Kinder durch aktives Vorlesen, indem wir:

  • Lust auf Bücher wecken,
  • Geduld, Ausdauer, Fantasie und Kreativität der Kinder fördern,
  • ihre Konzentration, Ausdrucksfähigkeit und das Sprachgefühl entwickeln,
  • Möglichkeiten schaffen, sich mit der fiktiven Welt des Buchs, den Personen, Situationen, Geschichten und Bildern auseinanderzusetzen,
    • der inneren Vorstellungskraft Raum geben und Gefühle der Geborgenheit ermöglichen.

Zielgruppe:

Kinder von 2 - 10 Jahren

Wer kann sich als Lesepate engagieren?

Menschen jeden Alters, die Freude am Vorlesen haben.

Wo findet das Vorlesen statt?

In Kindertagesstätten und Grundschulen.

Die Rahmenbedingungen

werden mit den Einsatzstellen und den Lesepaten vereinbart.

Unser Angebot

Für die Lesepaten bieten wir:

  • fachliche Begleitung und Fortbildung
  • Erfahrungsaustausch
  • Versicherungsschutz